rules-de.md 1.78 KB
Newer Older
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
# GitLab-Regeln

### Accounts

   * Uniangehörige: Automatische Accounterstellung über den "FAU Single Sign-On"-Knopf auf der Startseite mit den IDM-Zugangsdaten. Accounts werden nach Ende der Unizugehörigkeit gelöscht.
   * FAU-Externe: Registrierung nur mit Begründung (z.B. für gemeinsame Forschungsprojekte), per [Mail](mailto:problems@cip.cs.fau.de) durch einen FAU-Angehörigen. Externe dürfen nicht als Owner zu Repositories, Gruppen, etc. hinzugefügt werden.

### Repositories

   * Nur für Entwicklung von Quelltextdateien (Programmcode, TeX-Code, .txt-Dateien, etc.).
   * Binärdateien sind nach Möglichkeit zu vermeiden, insbesondere keine Sammlungen von z.B. Bildern, Videos, PDF-Dateien, Word-Dokumenten, Archivdateien, etc.
   * Owner von zu großen Repositories werden automatisch aufgefordert auf angemessenen Speicherverbrauch zu achten.
   * Repositories werden gelöscht, sobald alle zugeordneten Owner gelöscht wurden.
   * Repositories sollen nur durch Lehrstühle, Hochschulgruppen und Unieinrichtungen veröffentlicht werden (siehe [FAQ](https://gitlab.cs.fau.de/meta/rules/blob/master/faq-de.md)).

### Gruppen

   * Gruppennamen dürfen nicht wie IDM-Kennungen aussehen (z.B. ab12cdef, siabcdef, snasdfoo, unrz123).
   * Gruppennamen dürfen nicht im Konflikt mit Lehrveranstaltungsnamen, Unieinrichtungen, etc. stehen.
   * Gruppen werden gelöscht, sobald die Accounts aller Owner gelöscht wurden.

### Continuous Integration

   * Bei Build-Artefakten ist auf angemessenen Speicherverbrauch zu achten.
   * Build-Artefakte dürfen nicht dauerhaft aufgehoben werden.

### Sonstiges

   * Es gelten natürlich außerdem die [allgemeinen Nutzungsrichtlinien](https://wwwcip.informatik.uni-erlangen.de/cipPools/rules.de.html) der Universität und der CIP-Pools des Department Informatik.